Es ist soweit! Um die Online-Dienste und die Kommunikation zu vereinfachen, bekommt die Gemeinde Gerolsbach eine Bürger-App

Die App ist einfach und verständlich aufgebaut, so dass Sie nicht lange suchen müssen.

Für mehr Infomationen klicken Sie hier

Corona-Pandemie

Aktuelles aus Gerolsbach

Weihnachtsmarkt 2022

| am 26. November 2022 von 14.00 bis 20.00 UhrEndlich findet nach 2 Jahren wieder ein Weihnachtsmarkt statt. Wir möchten alle sozialen Institutionen, Vereine, Privatpersonen und Gewerbetreibenden recht herz...

Weiterlesen

Initiative „Digitales Amt“

| Zahlreiche Verwaltungsformalitäten können bequem von zu Hause aus erledigt werden. Die Daten der Bürger werden sicher an die Kommune übermittelt und in den Fachanwendungen weiterverarbeitet. Das Ergebnis: Einfach Online von zu Hause Anträge stelle...

Weiterlesen

Bekanntmachung Steuer

| BekanntmachungDie3. Rate Grundsteuer A und B3. Rate Gewerbesteuer-Vorausza...

Weiterlesen

Straßensperrungen Strobenried und Waizenried

| Die Landkreise Neuburg-Schrobenhausen und Pfaffenhofen bauen gemeinsam den Geh- und Radweg von Diepoltshofen bis Strobenried entlang der Kreisstraßen ND 9 und PAF 8.Im Zuge des Radwegeneubaus wird eine Wasserleitung verlegt. Aufgrund dessen...

Weiterlesen

Stellenausschreibung KiGa

| Die Gemeinde Gerolsbachsuchtab 01.09.2022für den Kindergarten „Regenbogen“

Weiterlesen

Die neue Grundsteuer in Bayern

| Neuregelung der GrundsteuerFür die Städte und Gemeinden ist die Grundsteuer eine der wichtigsten Einnahmequellen. Sie fließt in die Finanzierung der Infrastruktur, zum Beispiel in den Bau von Straßen und dient der Finanzier...

Weiterlesen

Stellenausschreibung Mittagsbetreuung

Die Gemeinde Gerolsbachsuchtab dem Schuljahr 2022/2023für die Mittagsbetreuung an der Grund...

Weiterlesen

Nahwärme Riederner Äcker

| ErhebungsbogenPräsentation

Weiterlesen

Wissenswertes über die aktuellen Verbesserungsbeiträge

| WARUM WERDEN VERBESSERUNGSBEITRÄGE   ERHOBEN?Im Gemeindegebiet Gerolsbach wurden umfangreiche Renovierungs- und Erneuerungsarbeiten im Bereich der Wasserversorgungseinrichtung und der Entwässerungseinrichtung durchge...

Weiterlesen

Wetterstationen im Lkr. Pfaffenhofen

| Mittlerweile sind im Landkreis Pfaffenhofen vier Wetterstationen in Betrieb. Sieben weitere sollen noch folgen.Diese wurden im Rahmen des Katastrophenschutzes beschafft und erfassen unter anderem:WindgeschwindigkeitT...

Weiterlesen

Veranstaltungen

13
Sep.
04
Okt.
25
Okt.
29
Okt.
26
Nov.

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger

1. Bürgermeister Martin Seitz

Online-Dienste und Vorankündigung der gemeindlichen App

www.gerolsbach.de – Bürgerservice – Bürgerservice-Online

Derzeit haben wir 50 Online-Dienste für Sie zur Verfügung gestellt. Welche das genau sind und was noch geplant ist, können Sie dem Bürgerblatt entnehmen.

Ferienpass

Ich bedanke mich bei allen Vereinen und Personen, die in der Ferienzeit unseren Kindern ein paar schöne Stunden beschert haben und ohne deren Engagement ein Ferienpass nicht möglich wäre. Ein herzliches vergelt’s Gott geht auch an den Jugendbeauftragen Herrn Peter Popfinger und an unsere Mitarbeiterin Claudia von Suckow, die für die Zusammenstellung und Organisation zuständig waren.

Bürgerversammlung

Am 28.07. fand die diesjährige Bürgerversammlung statt. Auch wenn nicht allzu viele Bürger anwesend waren, war es trotzdem sehr interessant. Ich bedanke mich für alle Fragen und Anregungen, die wir zeitnah bearbeiten werden. Die Themen der Bürgerversammlung finden Sie im Bürgerblatt.

Bürgerfest

Es ist wirklich schön anzusehen, dass wieder so viele Bürger aus allen Ortsteilen gemeinsam auf dem Bürgerfest feiern. Ein herzliches Vergelt`s Gott an alle Mitwirkenden!

Müll richtig entsorgen

Immer wieder erreichen uns Beschwerden von Bürgerinnen und Bürger. Ich weiße Sie nochmals darauf hin, dass Ihr Müll richtig entsorgt werden muss und nicht in die Natur gehört! Fleischreste kommen in die Biotonne (in manchen Fällen in die Restmülltonne) – NICHT in den Wald. Reifen nehmen z.B. Werkstätten an und gehören NICHT an den Straßenrand.

Schulstart

Am 13. September beginnt das neue Schuljahr. Daher bitte ich Sie wieder um ganz besondere Vorsicht auf der Straße! Ich wünsche allen Schülerinnen und Schülern einen guten Start und viel Erfolg im neuen Schuljahr!

Ihr

Martin Seitz

Erster Bürgermeister 
Gemeinde Gerolsbach