Click to listen highlighted text!




Neuer Hotspot am Rathausplatz Gerolsbach eingerichtet
Und wieder ist Gerolsbach ein Stück weiter digitaler, denn seit Ende Januar 2018 ist der erste öffentliche Hotspot am Gerolsbacher Rathausplatz freigeschalten. Jedermann kann sich kostenfrei über die BayernWLAN-Seite verbinden und im Internet surfen. Ohne Passwort ist ein sicheres und unbegrenztes Surfen im Internet möglich. Im Hintergrund werden circa 50 Mbits zur Verfügung gestellt.
Ein paar Regeln sind dennoch zu beachten. Um sich mit BayernWLAN verbinden zu können, müssen die Endnutzer zunächst den Nutzungsbedingungen zustimmen. Diese sind auf der sog. Landing Page verlinkt. Da BayernWLAN möglicherweise von vielen Personen gleichzeitig genutzt wird, haben die Endnutzer keinen Anspruch auf eine garantierte Leistung bzw. Geschwindigkeit im Down- oder Upload. Darüber hinaus ist auch ein Jugendschutzfilter eingebaut.
Die Kosten der Ersteinrichtung wurden durch den Freistaat Bayern übernommen. Die laufenden Kosten für den Hotspot werden von der Gemeinde Gerolsbach getragen. Zuständig für die Umsetzung dieses Projekts in ganz Bayern ist das BayernWLAN-Zentrum in Straubing.
Viel Spaß beim Surfen!

Kanalbauarbeiten  S t e i n l e i t e n

Mitte Februar beginnen die Kanalbauarbeiten in der Steinleiten.

Wir hoffen die Verkehrseinschränkungen so minimal wie möglich gestalten zu können,  dennoch muss mit Einschränkungen gerechnet werden. Die Baustelle kann über den „alten Sportplatz“ (Drei-Linden-Straße) umfahren werden. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis. Vielen Dank!


Mit der Maus ins Rathaus – Behördengänge schnell und einfach online erledigen  

Ab sofort steht Ihnen die Gemeinde Gerolsbach auch mit einem „Bürgerservice ONLINE“ 24 Stunden zur Verfügung. Sie können eine Reihe von Formalitäten wie z. B. die Beantragung eines Passes, Führungszeugnisses etc. interaktiv online in Anspruch nehmen oder den Gang ins Rathaus vorbereiten. Auch die Bezahlung eventuell anfallender Gebühren wird praktisch, bequem und sicher geregelt.

Allerdings können nicht alle Behördengänge per Computer erledigt werden. Es wird auch künftig noch erforderlich sein, für bestimmte Vorgänge persönlich ins Rathaus zu kommen, weil beispielsweise eine Unterschrift rechtlich vorgeschrieben ist.

Unser „Bürgerservice ONLINE“ bietet aber die Möglichkeit, sich bereits zu Hause die entsprechenden Formulare in Ruhe vorzubereiten und auszudrucken


Achtung Straßensperrung

Das Staatliche Bauamt Ingolstadt sperrt zwischen Strobenried und Euernbach wegen des Neubau eines Geh- und Radweges im Zeitraum vom 22.01.2018-30.04.2018 die Staatsstraße 2045 halbseitig.


Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

der Winter hat sich Mitte Januar zurückgemeldet und ich möchte dies zum Anlass nehmen, den fleißigen Mitarbeitern des Bauhofs zu danken. Diese beginnen bereits zu nächtlicher Zeit mit dem Räum- und Streudienst, damit wir alle sicher an unser Ziel kommen. Ich bitte Sie um Verständnis, dass natürlich nicht alle Straßen gleichzeitig von Schnee und Eis befreit werden können. Auch an die private Räum- und Streupflicht aller Anlieger möchte ich hier nochmals erinnern. Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

Über den Besuch der vierten Klassen unserer Grundschule mit deren Lehrerinnen Frau Winter und Frau Rath habe ich mich sehr gefreut und möchte Sie auf den Bericht in unserem Februar-Bürgerblatt unter „Schulnachrichten“ aufmerksam machen.

Alle Bürgerinnen und Bürger, die bisher ihren Wasserzählerstand noch nicht gemeldet haben, bitte ich, dies schnellstmöglich nachzuholen. Der Abgabeschluss war bereits Mitte Januar, dennoch fehlen der Verwaltung noch einige Zählerstände. Bitte beachten Sie, dass bei zu spät erfolgtem oder fehlendem Rücklauf der Wasserverbrauch für die Jahresabrechnung 2017 und die Festsetzung der künftigen Vorauszahlung geschätzt wird. Bitte teilen Sie uns deshalb, wenn noch nicht erfolgt, Ihren Wasserzählerstand mit.

Ab Februar werden auch wieder zahlreiche Wasserzähler durch unsere Bauhofmitarbeiter ausgetauscht. Ich bitte Sie, unsere Arbeiter zu unterstützen und ihnen Zugang zu den Wasseruhren zu verschaffen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

 

Abschließend freue ich mich auf die Aufgaben die vor uns liegen und die wir gemeinsam mit Ihnen angehen und umsetzen werden.

 

Ihr Bürgermeister

Martin Seitz

 

Ihr

BGM Seitz

Martin Seitz

Erster Bürgermeister
Gemeinde Gerolsbach


Click to listen highlighted text!