Wegen Corona-Virus: Gemeinde Gerolsbach sagt Ferienpass 2020 ab!

Den Ferienpass 2020 abzusagen fällt uns extrem schwer. Aber nach Rücksprache mit den Gemeinden Reichertshausen, Jetzendorf, Pörnbach und Baar-Ebenhausen haben wir uns dazu entschlossen, dass es in diesem Jahr keinen Ferienpass gibt. Wir haben lange mit der Entscheidung gewartet und immer wieder geprüft, was die Umsetzung der Verordnung für unsere Vereine, die Familien mit Kindern und uns als Organisator bedeutet. Die beschränkte Gruppengröße von aktuell nur 5 Personen und der Mindestabstand von 1,5 m sind für die meisten Leistungsträger nicht oder nur mit großen Schwierigkeiten umsetzbar. Erst Recht bei Programmen und Ausflüge, wo ein Erwachsener als Begleitperson mit dabei sein muss. Bereits im Vorfeld waren wir skeptisch und teils besorgt, wie die begrenzte Personenzahl aber auch Hygienemaßnahmen und die Dokumentation praktisch umzusetzen sind. Unter den Veranstaltern sind Privatpersonen, Vereine und kleine Institutionen, die den Mehraufwand nicht bewerkstelligen können und auch Sorge haben, alle Vorgaben und Regeln einhalten zu können. Diese Sorge nehmen wir ernst und daher verschieben wir den Ferienpass um ein Jahr und freuen uns umso mehr auf den KINDER-FERIENPASS 2021!